25.10.2016
„Politsche Verführung durchschauen“,
FH für Rechtspflege

25.10.2016
„Rechtsextremismus heute“,
FH für Rechtspflege

04.09.–09.09.2016
Seminar deutsch-polnischer Polizisten,
im Haus der Wannseekonferenz sowie im Vernichtungslager Auschwitz

15.05.2016
„Frauen im Dritten Reich“,
Kirche im Nationalpark

20.04.2015
„Der zweite Weltkrieg und seine Folgen“,
VHS Ahrweiler

23.01.2015
„Rechtsextremismus heute“,
VHS Erftstadt

22.01.2015
„Rechtsextremismus heute“,
VHS Jülich

01.10.2014
„Rechtsextremismus heute“,
FH Justiz, Bad Münstereifel

01.10.2014
„Politische Verführung durchschauen“,
FH Justiz, Bad Münstereifel

23.09.2014
„100 Jahre nach Kriegsbeginn - der erste Weltkrieg: Vorgeschichte, Ursachen, Verlauf und Folgen“,
VHS Ahrweiler

27.08.2014
„100 Jahre nach Kriegsbeginn - der erste Weltkrieg: Vorgeschichte, Ursachen, Verlauf und Folgen“,
VHS Troisdorf/Niederkassel

12.06.2014
„Kirche im Dritten Reich“,
Freie Krichengemeinde Köln

02.06.2014
„100 Jahre nach Kriegsbeginn - der erste Weltkrieg: Vorgeschichte, Ursachen, Verlauf und Folgen“,
VHS Ahrweiler/Adenau

07.04.2014
„Rechtsextremismus heute“,
VHS Jülich

24.03.2014
„Jugend und Erziehung im Dritten Reich“,
VHS Jülich

03.03.2014
„Rechtsextremismus heute“,
Polizeiakademie Hamburg

28.02.2014
„Rechtsextremismus heute“,
Polizeiakademie Hamburg

17.02.2014
„100 Jahre nach Kriegsbeginn - der erste Weltkrieg: Vorgeschichte, Ursachen, Verlauf und Folgen“,
VHS Jülich

17.01.2014
„Rechtsextremismus heute“,
VHS Erftstadt

14.01.2014
NS-Ordensburg Vogelsang: Vortrag zur aktuellen Entwicklung im Rechtsextremismus für die Justizakademie des Landes NRW

07.10.2013
„Rechtsextremismus heute“,
VHS Jülich

04.09.2013
„Rechtsextremismus heute“,
FH Justiz, Bad Münstereifel

01.06.2013
Spezialführung Ordensburg Vogelsang

25.05.2013
NS-Ordensburgen,
VHS Jülich

11.02.2013
Rechtsextremismus heute,
Vortrag vor Führungskräften der Polizei Hamburg

09.12.2012
Die Kölner Polizei im Nationalsozialismus – Der Beitrag einer Polizeibehörde zur Geschichtsaufarbeitung,
anlässlich des Symposiums zur Geschichte der deutschen Feuerwehren im Nationalsozialismus 1933-1945, Berufsfeuerwehr Köln

29.11.2012
Pädagogik im Dritten Reich,
Vorlesung FH soziale Arbeit

15.11.2012
Frauen unterm Hakenkreuz,
VHS Jülich

05.11.2012
Frauen unterm Hakenkreuz und Frauen in der rechten Szene,
VHS Troisdorf

02.11.2012
Formierung der Jugend im Dritten Reich,
Hotel Friedrichs Gemünd

16.05.2012
Feierliche Ehrung des Engagements des Dozenten an der FHoeV NRW und Polizeioberrates Andreas Brings durch den Freundeskreis Yad Vashem der deutschsprachigen Länder, Landtag Düsseldorf

23.02.2012
Einladung des Bundespräsidenten, der Bundeskanzlerin und anderer zur Gedenkveranstaltung für die Opfer rechtsextremistischer Gewalt. Konzerthaus Berlin (Gendarmenmarkt)

27.01.2012
„Frauen unterm Hakenkreuz“: Das Rollenbild der Frau im Nationalsozialismus und in der heutigen rechten Szene
Benefizveranstaltung zugunsten Lobby für Mädchen e.V., Gemeindesaal der Erlöserkirche, Köln-Weidenpesch

03.12.2011
Exkursion zur ehemaligen NS-Ordensburg Vogelsang,
mit den Themenschwerpunkten „Rechtsextremismus heute“ und „Frauen in der rechten Szene“, FH für soziale Arbeit, Köln

18./19.11.2011
„Eine Jugend im Dritten Reich“
Gastseminar an der evangelischen FH, Bochum, mit Exkursion

10.11.2011
„Eine Jugend im Dritten Reich“
Gastseminar an der FH für soziale Arbeit, Köln

15.10.2011
Ganztagsexkursion Rureifel,
VHS Troisdorf

20./21.05.2011
Benedikt Schmittmann Kolleg: „Die Shoa und die Nürnberger Gesetze“ sowie „Die manipulierte Jugend – Erziehung im Nationalsozialismus“, ganztägige Exkursion zur „NS-Ordensburg Vogelsang“ (Eifel)

29./30.04.2011
„Pädagogik im Dritten Reich in Wissenschaft und Praxis“ Seminar mit Exkursion der FH für soziale Arbeit, Köln

31.03.2011
„Schule und Schulalltag im Dritten Reich“ Lehrerfortbildung der Grundschule Köln-Neubrück

16.12.2010
„Recht auf Bildung – Bildung im Dialog“ Gastbeitrag bei der Seminarveranstaltung zur Erziehung im Dritten Reich, FH für soziale Arbeit, Köln

25.11.2010 · 19:30 Uhr
„Frauen unterm Hakenkreuz“ Das Rollenbild der Frau im Nationalsozialismus und in der heutigen rechten Szene
Verena Schäffer, MdL, Sprecherin von Bündnis 90/Die Grünen zu Strategien gegen Rechtsextremismus und jugendpolitische Sprecherin, leitet die Veranstaltung ein.

post@geschichte-lebendig.de
mobil: 0177 - 52 61 471